Istanbuluzern ist im Juni 2016 nach dem viel zu frühen Tod von Armin Meienberg (*1964 in Luzern, † 2015 in Ebikon) gegründet worden. Im Gedenken an diesen eminenten Freund Istanbuls und sein Engagement bauen wir weiter an der kulturellen Brücke, die Meienberg von Luzern an den Bosporus zu schlagen verstanden hat. Zusammen mit Manzara Istanbul tragen wir das Kultur-Stipendium Armin Meienberg, welches einmal jährlich für kreative Menschen aus dem Kanton Luzern oder aus Istanbul ausgeschrieben wird, und veranstalten immer wieder Anlässe in Luzern, die in Zusammenhang mit Istanbul stehen.


Die aktuellen Ereignisse in der Türkei, die der politisch unabhängige Verein mit grosser Aufmerksamkeit beobachtet, können nicht Anlass sein, den Vereinszweck nicht weiter zu verfolgen. Das Gegenteil ist der Fall. Unser Engagement bedeutet keinen unmittelbaren Kommentar der politischen Verhältnisse, weder in Istanbul noch in Luzern. Wir bieten die Chance zum Einblick. Zwar bildet die Kultur eine jederzeit verletzliche Brücke, doch wesentliche Teile ihrer elastischen Statik bestehen aus Neugier und Empathie. Begabte Menschen tauschen sich aus, transformieren und dokumentieren Situationen, sie machen das scheinbar Fremde verständlich. Diese Teilnahme am andern darf gerade in schwierigen Zeiten nicht unterbrochen werden.

AKTUELL


WIR GRATULIEREN HERZLICH!

Unser Vorstandsmitglied Gabi Kopp wird mit dem Krienser Kulturpreis 2021 geehrt!

Mit diesem Preis würdigt die Kulturkommission Kriens nicht nur Gabi Kopps jahrelange künstlerische Tätigkeit als Illustratorin, sondern auch ihr Wirken als nimmermüde Netzwerkerin zwischen den Kulturen.
Was wäre Istanbuluzern ohne Gabi Kopp? Sie ist der Inbegriff einer engagierten, herzhaften Vermittlerin zwischen vielen kulturellen und – wer hat sich nicht schon davon überzeugen können – kulinarischen Belangen. Ein Istanbuluzern- Anlass ohne Gabis Meze ist nicht vorstellbar. Wir sind stolz auf Gabi und gratulieren ihr an dieser Stelle im Namen aller Istanbuluzern*innen ganz herzlich!


UNSERE TASCHEN UNTERWEGS

Immer wieder bekommen wir wunderbare Bilder: wohin unsere Taschen überall reisen! Wir freuen uns auf «meer»! Gerne senden an info@istanbuluzern.ch

ISTANBULUZERN «GYM BAGS»

Ein sehnsüchtiger Blick in den verbindenden blauen Himmel mit seinen segelnden Möwen – und schon entstand die Idee für unsere reizenden Istanbuluzern «Gym Bags», die wir Euch stolz präsentieren und anbieten. Mehr dazu

UNSERE STIPENDIAT*INNEN IN ISTANBUL

Seit Ende September weilt das Künstlerpaar Sandra Küpper (*1978, Kuratorin und Dramaturgin) und Christian Winkler (*1981, Autor und Regisseur) zusammen mit ihrem Sohn in Istanbul. Sie wurden von Manzara herzlich willkommen geheissen!

Die beiden verfolgen in den zehn Wochen ihr Projekt «Der anatolische Hund. Wir sind gespannt was die beiden und nach ihrer Rückkehr berichten werden.


IM SIMULTANDIALOG

Dilara Tekin Gezginti und Eda Özgener Semerci, die Istanbuluzern Stipendiatinnen 2020, waren Corona-bedingt erst im Mai und Juni 2021 in Luzern. Sie konnten leider ihre transdiziplinären Recherche nicht persönlich präsentieren.

Mit einem abschliessenden Video-Betrag geben die beiden Architektinnen Interessierten einen authentischen Einblick in den faszinierenden Dialog zwischen Istanbul und Luzern, den sie – unter Einbezug eines «open call» an die Bevölkerung – in Gang gesetzt haben. «Unexpected Urban Superpositions» – der Titel des Projekts verspricht nicht zu viel, sonder ist Programm.


NEU IM VORSTAND

Neu dürfen wir nun auch offiziell Kader Söylen in unserer Vorstandsrunde begrüssen.

Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem vielseitigen Präsidenten des Labors Luzern und versierten Meze-Koch – und auf seine Ideen und Beiträge zu einem lebendigen Istanbuluzern.
Mit Kader haben wir auch die Männequote und das türkische Blut im Vorstand wieder etwas gehoben ; )  



MITGLIEDSCHAFT UND MEHR


MITGLIED WERDEN

Als Vereins-Mitglied tragen Sie zur Unterstützung und Förderung des Kultur-Stipendiums Armin Meienberg bei, erhalten aktuelle Informationen zu unseren Aktivitäten und werden zu allen Istanbuluzern-Anlässen persönlich eingeladen. Weitere Informationen

 

ISTANBULUZERN AUF SOCIAL MEDIA

Facebook | Instagram | LinkedIn

Anmeldung Newsletter

* indicates required